Installation

Installation

Anforderungen

Die einzige Anforderung, dass das Plugin hat ist die Shopware Version. Die kompatiblen Shopware Versionen finden Sie unter: Klarna Payments

Empfehlungen

Um Rundungsfehler zu vermeiden sollte die PHP Extension bcmath auf dem Server installiert und aktiviert werden.

Es sind keine weiteren (Plugin) Einstellungen nötig.

Plugin Installieren

Als erstes müssen Sie den Plugin Manager öffnen.

Navigieren Sie, in der linken Spalte, zu Installiert.

Klicken Sie nun auf den Plugin hochladen Button.

Klicken Sie nun auf Auswählen und selektieren Sie das Klarna Payments ZIP Archiv.

Laden Sie nun das Plugin hoch.

Das Plugin ist nun, deinstalliert, im Plugin Manager zu finden.

Installieren Sie das Plugin indem Sie auf das grüne + Icon klicken.

Plugin Konfigurieren

Öffnen Sie die Einstellungen des Plugins indem Sie zu Einstellungen -> Grundeinstellungen -> Zahlungsarten -> Klarna Payments navigieren.

Hier können Sie folgende Einstellen vornehmen:

Name Beschreibung
Test oder Live Modus Im Test-Modus werden nur Test-Bestellungen angelegt, es finden keine Zahlungen statt. Stellen Sie sicher, dass Sie den Live-Modus nutzen und Ihre Live Zugangsdaten verwenden sobald Sie Klarna produktiv in Ihrem Shop nutzen möchten und reale Bestellungen getätigt werden.
Live-Händler ID Der von Klarna bereitgestellte Klarna API Key. Diesen können Sie unter https://eu.portal.klarna.com/ abrufen.
Live-Händler Passwort Der von Klarna bereitgestellte Klarna API Passwort. Diesen können Sie unter https://eu.portal.klarna.com/ abrufen.
Test-Händler ID Der von Klarna bereitgestellte Klarna API Key. Diesen können Sie unter https://playground.eu.portal.klarna.com/developer-sign-up abrufen.
Test-Händler Passwort Der von Klarna bereitgestellte Klarna API Passwort. Diesen können Sie unter https://playground.eu.portal.klarna.com/developer-sign-up abrufen.
Automatische Klarna Aktionen Sollen die automatischen Klarna Aktionen (wie z.B. "Capture on" und "Refund on") aktiviert werden?
Capture on Wählen Sie den Bestellstatus, bei dem der gesamte verbleibende Betrag einer Bestellung bei Klarna erfasst werden soll.
Refund on Wählen Sie den Bestellstatus, bei dem der gesamte bereits erfasste Betrag von Klarna an den Kunden zurückerstattet werden soll. Noch nicht erfasste Beträge der Bestellungen werden freigegeben und können nicht mehr erfasst werden.
Kauf-Button Farbe
Kauf-Button Textfarbe
Checkbox Farbe
Checkbox-Haken Farbe
Header Farbe
Link Farbe
Rahmen-Farbe
Ausgewählt Rahmen Farbe
Einzelheiten Farbe
Sekundär Text Farbe
Details Farbe
Rahmen-Radius Der Rahmen Radius in Pixel Einheiten.
Protokoll-Level Wählen Sie das Protokoll-Level, um festzulegen, wie detailliert Klarna Ereignisse protokolliert werden sollen. Produktion: Nur Fehler werden gelogget (Timestamp, Order id etc.) Debug: Alle Informationen von und nach Klarna werden gelogget (Timestamp, Orderid etc.)
Protokoll-Ablaufzeit Wählen Sie, wie lange (in Tagen) Log-Dateien gespeichert werden sollen, bevor sie automatisch gelöscht werden.

Sie können die Klarna logs herunterladen indem Sie in den Plugin Einstellungen auf den "Protokoll-Datei runterladen" Button klicken

Zahlungsarten Konfigurieren

Das Klarna Payments Plugin inkludiert drei Zahlungsarten: Pay now, Pay later und Slice it. Diese werden alle beim installieren des Plugins angelegt, allerdings sind diese standardmäßig inaktiv. Das heißt, Sie müssen die Zahlungsarten, die Sie anbieten möchten, manuell aktivieren.

Das können Sie tun indem Sie zu Einstellungen -> Zahlungsarten navigieren.

Die folgenden Felder dürfen nicht angepasst werden: Bezeichnung, Name, Template, Systemklasse und Datenbank-Tabelle.

Es darf auf die Klarna Zahlungsarten keinen Aufschlag gegeben werden. Sollte dies versucht werden, wird es mit entsprechender Fehlermeldung geblockt.

Aktivieren Sie nun alle Zahlungsarten die Sie anbieten möchten.

Versandkosten Konfigurieren

Bevor die Klarna Zalungsarten genutzt werden können, müssen diese für die verschiedenen Versandmethoden freigegeben werden. Navigieren Sie zu Einstellungen -> Versandkosten

Wählen Sie die Versandkosten aus, welche für die Klarna Zahlungsarten verfügbar sein sollen.

Wählen Sie nun den Reiter Zahlart Auswahl und verschieben Sie die Klarna Zahlungsarten von Verfügbar auf Ausgewählt.

Wiederholen Sie den Vorgang, für alle Versandkosten welche angeboten werden dürfen, wenn eine Klarna Zahlungsart verwendet wird.

Plugin Aktivieren

Nun können Sie das Plugin aktivieren. Navigieren Sie zum Plugin Manager (s. Plugin Installieren) und aktivieren Sie das Plugin indem Sie auf das rote "X" klicken.

Sie werden nun gefragt, ob Sie den Cache leeren wollen. Wählen Sie "Ja" aus.

Anschließend werden Sie noch gefragt, ob Sie das Theme neu kompilieren wollen. Wählen Sie hier ebenfalls "Ja" aus.

Laden Sie das Backend nun einmal neu, um alle Funktionen zu aktivieren.

Plugin Deinstallieren

Um das Plugin zu deinstallieren müssen Sie zum Plugin Manager navigieren (s. Plugin Installieren).

Da können Sie nun das Plugin deinstallieren indem Sie auf das rote icon klicken, welches einem Stopp-Schild ähnelt.

Es werden keine Bestellungen oder Zahlungsarten dadurch gelöscht. Die Zahlungsarten werden jedoch auf inatkiv gesetzt. Löschen Sie die Zahlungsarten auch manuell nicht, weil es sonst zu Problemen mit Bestellungen kommen kann welche mit Klarna bezahlt wurden.