Automatische Änderungen

Einführung

Bestimmte Aktionen in Shopware können Aktionen in Klarna auslösen. Diese werden hier alle aufgelistet und beschrieben.

Zahlungsstatus

Der Zahlungsstatus wird bei bestimmten Aktionen automatisch von Klarna gesetzt.

Aktion Zahlungsstatus
Teil Capture Teilweise bezahlt
Teil Refund Wiedergutschrift
Volles Capture Komplett bezahlt
Volles Refund Wiedergutschrift

Adressänderungen

Bei Adressänderungen im Backend werden die neuen Daten erst an Klarna übertragen. Wenn Klarna die neue Adresse akzeptiert wird diese in Shopware aktualisiert ansonsten werden die Änderungen nicht gespeichert.

So wird sichergestellt, dass die neue Adresse einmal den Klarna Risikocheck durchläuft.

Bestelländerungen

Bei Bestelländerungen im Backend werden die neuen Daten erst an Klarna übertragen. Wenn Klarna die neue Bestellung akzeptiert wird diese in Shopware aktualisiert ansonsten werden die Änderungen nicht gespeichert.

Änderungen, die den Autorisierten Betrag erhöhen werden generell abgelehnt.

Tracking Code

{note} Der Tracking Code wird bei Captures automatisch mit an Klarna übermittelt.

Beim Hinzufügen oder Änderung eines Tracking Codes wird dieser an Klarna übertragen.

Zahlungsart ändern

Die Zahlungsart darf nicht von einer Klarna Zahlungsart zu einer anderen Klarna Zahlungsart verändert werden. Also z.B. das Ändern von Pay Now -> Pay Later darf nicht vorkommen und wird somit automatisch, mit entsprechender Fehlermeldung, verhindert.

Das Ändern der Zahlungsart von einer Klarna Zahlungsart zu einer anderen Zahlungsart darf nur ausgeführt werden wenn noch kein Betrag erfasst wurde. In dem Fall wird die Bestellung bei Klarna komplett abgebrochen.

Bestellung löschen

Eine Bestellung darf nur gelöscht werden wenn noch kein Betrag erfasst wurde. In dem Fall wird die Bestellung bei Klarna auch komplett abgebrochen.